Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/common.php on line 106
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 916: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 916: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 916: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0085bae/antike_ng/forum/includes/bbcode.php on line 472
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3526: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3528: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3529: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3530: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
Antikefan-Forum • Thema anzeigen - Parthenon ionische Säulen

Parthenon ionische Säulen

Forum zur Vorstellung von Projekten zur 3D Rekonstruktion einzelner Bauten oder ganzer antiker Stätten und zum Erfahrungsaustausch

Moderator: 3D Moderatoren

Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 07.06.2009, 22:38

Hallo,

Ich Rekonstruiere das Parthenon
und im Parthenon gab es 4 inonische Säulen.
Wie sahen diese wohl aus?
Im Internet habe ich Bilder gefunden, eines ist vom Nashville Nachbau. Das andere ist mir nicht bekannt.

Bild
Bild
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon antikefan am 07.06.2009, 23:25

In der Vorhalle wurden nur Granitsäulen mit korinthischen Kapitellen benutzt:
Bild
http://www.antikefan.de/staetten/italien/rom/tempel_foren/pantheon.html.

Im Innenraum kann ich mich auch nur an korinthische Kapitelle erinnern:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2a/Einblick_Panorama_Pantheon_Rom.jpg
„Was du für den Gipfel hältst, ist nur eine Stufe.“ (Lucius Annaeus Seneca)
__________________________________
Tipp in eigener Sache:
Ferienwohnung in 1A Lage an der Ostsee
http://www.ferien-graal.de
Benutzeravatar
antikefan
schaut nur
 
Beiträge: 0
Registriert: 16.04.2006, 17:38
Wohnort: Algermissen

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 07.06.2009, 23:32

Ich meine das Parthenon in Athen auf der Akropolis, nicht das Pantheon.
Bild

Im "Parthenon-Raum" sind 4 Säulen, diese sind nicht wie die anderen alle dorisch sondern ionisch.

Bild
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Alexandros am 08.06.2009, 09:16

Ich nehme an, dass diese vier Säulen kaum von denen des Erechtheion abgewichen sind. Im heutigen Zustand geben die allerdings ihre prunkvolle Gestaltung kaum wieder. - Ich kann ein Foto mit Details liefern, wenn gewünscht. (Scanner hängt an eine anderen Maschine, deshalb nicht gleich angehängt.) Auf diesem Foto ist ein breites Schmuckband zwischen Kapitel und Schaft zu sehen, das ich bei dem Foto vom Nashville-Nachbau nicht erkennen kann.


Gruß Alexandros
AEI SPOURAZE PERI KALO KAI AGATHO KAI ALÄTHEIA - Dein Streben sei stets auf das Schöne, Gute und Wahre gerichtet.
Benutzeravatar
Alexandros
Ritter
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.02.2008, 17:01
Wohnort: Franken

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Alexandros am 08.06.2009, 10:54

Hier alos das mir vorliegende Foto von einer ionischen Säule des Erechtheion.

http://www.antikdigital.de/kontakt/ik.jpg

Hast Dir sehr vielvorgenommen -Gutes Geleingen dazu

Alexandros
AEI SPOURAZE PERI KALO KAI AGATHO KAI ALÄTHEIA - Dein Streben sei stets auf das Schöne, Gute und Wahre gerichtet.
Benutzeravatar
Alexandros
Ritter
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.02.2008, 17:01
Wohnort: Franken

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 08.06.2009, 16:29

ok vielen dank,
ich werde mich an diesem Orientieren http://img518.imageshack.us/img518/2307/11177330.jpg
Das sind die Säulen des Nachbaus des parthenon's in Nashville.
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Alexandros am 08.06.2009, 18:08

hm, Vorsicht! - Die Kannelierung ist auf dem griechischen Festland wahrscheinlich architektonischer Kanon, das heißt "Richtschnur" Das Bild zeigt aber glatte Schäfte. Das ist, soweit ich weiß, unüblich in der klassik.

Viel Spaß - prima Hobby

Alexandros
Zuletzt geändert von Alexandros am 10.06.2009, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
AEI SPOURAZE PERI KALO KAI AGATHO KAI ALÄTHEIA - Dein Streben sei stets auf das Schöne, Gute und Wahre gerichtet.
Benutzeravatar
Alexandros
Ritter
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.02.2008, 17:01
Wohnort: Franken

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 08.06.2009, 22:13

Alexandros mit den Begriffen kann ich leider nichts anfangen.
Könntest du mir diese erklären oder auf dem Bild die unterschiede Zeigen.
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 08.06.2009, 22:47

Habe eine Seite über den Erechtheion gefunden, mit guten Bildern und beschreibungen der Säulen.
http://www.mlahanas.de/Greeks/Arts/Architect.htm

Der Erechtheion wird dann nach dem Parthenon kommen.
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Alexandros am 09.06.2009, 05:32

Entschuldigung! - Die Begriffe stammen aus der (Fach-)Literatur.

Also, die Kannelierung, darunter versteht man die, sagen wir mal, die typischen Rillen oder Hohlkehlen an allen drei Säulengattungen, die vom Fuß der säulen (Basis) bis zum Kopf der säule (Kapitel) nach oben verlaufen. Rundschäfte hat es auch gegeben, aber nicht an klassischen und repräsentativen Tempeln, so viel ich weiß.

In den meisten Softwareprogrammen gibt es sogenannte Kapseln bei den Grundobjekten. Denke Dir mal eine solche Kapsel mit etwas weniger der Länge/Höhe des Schaftes.

Den Durchmesser einer solchen Kapsel kannst Du versuchsweise auf 1/20 des Säulenumfangs geben, damit Du experimentieren kannst. Jetzt drückst du diesen soeben angefertigten "Rundstab" halb (also bis zur Durchmesserhälfte) der Länge nach in den Schaft. Das machst Du dann mit 17 Kopien des Rundstabes 18 Mal (z.B.) im Kreis herum. Fertig! - Ja schon, aber der Versuch scheitert an der Ungenauigkeit der Anordnung der Rundstäbe. und daran, dass die Rundstäbe zwar zur Hälfte im Schaft liegen, aber die andere Hälfte herausschat.

Die Software macht das besser. Die Funktion Array (Cinema 4D) dupliziert die Rundstäbe nach Vorgabe und ordnet sie im Kreis so an an, dass jedes Duplikat genauso tief in den Schaft geht, wie das Original.

Aber das sind dann noch immer keine Rillen oder Hohlkehlen, sondern wieder das Gegenteil davon. Du brauchst jetzt die Funktion Boole (Cinema 4D), um das Rundstabobjekt "negativ" mit dem Schaft zu verbinden oder zu in den hineinzudrücken.

Solange der Schaft eine Zylinder ist, kein Problem. Schwierig wird es wenn der Schaft ein stumpfer Kegel ist und die Rundstäbe nach oben hin "gekippt" werden müssen. Aber das ist dann eine andere Geschichte.

Also ich habe meine Säulen so gemacht und habe gute Ergebnisse erzielt. Vielleicht gibt es auch andere Methoden und vor allem könnten die Funktionsbegriffe ja nach 3D-Software varieren.

Soweit der Begriff Kannelierung.

"Kanon" in der Architektur ist eine Richtschnur, eine Vorgabe, ein Grundmuster, eine Art Kodex, der sicherstellt, dass eine ionische Säule bei allen Abwandlungen im Design und in der Ornamentik immer eine ionische Säule bleibt. Daran müssen sich die Steinmetze und Planer - und wir 3D-Designer halten.

Viel Erfolg mit und bei dem Experimentieren und Gruß

Alexandros
Zuletzt geändert von Alexandros am 10.06.2009, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
AEI SPOURAZE PERI KALO KAI AGATHO KAI ALÄTHEIA - Dein Streben sei stets auf das Schöne, Gute und Wahre gerichtet.
Benutzeravatar
Alexandros
Ritter
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.02.2008, 17:01
Wohnort: Franken

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 09.06.2009, 08:38

ich habe die dorischen Säulen schon gemacht, wenn die "Rillen"/Kanelle-anzahl die selbe ist, werde ich die nehmen und modifizieren.
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Alexandros am 09.06.2009, 09:49

o.k.

Viel Spaß, Las doch mal gelegentlich was sehen!

Tschüss

Alexandros
AEI SPOURAZE PERI KALO KAI AGATHO KAI ALÄTHEIA - Dein Streben sei stets auf das Schöne, Gute und Wahre gerichtet.
Benutzeravatar
Alexandros
Ritter
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.02.2008, 17:01
Wohnort: Franken

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Alexandros am 09.06.2009, 10:19

Kleiner Nachtrag:

Die Kannelierung dorischer Säulen geht vom Boden bis zum Hals unterhalb des Kapitels und geht da einfach in die Kreisform über..

Die Rundungen an den Enden, also die Komplette Hohlkehle gibt es bei den dorischen Säulen nicht.

Stchüss Alexandros
Zuletzt geändert von Alexandros am 10.06.2009, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
AEI SPOURAZE PERI KALO KAI AGATHO KAI ALÄTHEIA - Dein Streben sei stets auf das Schöne, Gute und Wahre gerichtet.
Benutzeravatar
Alexandros
Ritter
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.02.2008, 17:01
Wohnort: Franken

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 09.06.2009, 19:14

wie viele Känale hat den die Säule, sind diese gleich der Dorischen?
Diese haben bei mir 20 Kanäle.
20 habe ich auf Bildern der dorischen Parthenon Säulen gezählt. Hoffe mal das ist richtig.
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Re: Parthenon ionische Säulen

Beitragvon Androlos am 09.06.2009, 19:22

Bild
Bild
Bild Testrender mit Prozedulaen Texturen
Androlos
Provinziale
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.06.2009, 12:51

Nächste

Zurück zu 3D Rekonstruktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast